03.07. - 15.08.2010
Daniela Pukropski
und
Kedron Barrett
(Berlin)
 
"Seelandschaft"
Malerei

>> zur Übersicht

--
     

Kedron Barrett
Jahrgang 1961, New Hampshire, USA
Malerei und Architektur Yale University, USA
Studienaufenthalt Paris 1981
Lebt und arbeitet seit 1983 in Berlin
www.kedron.de

 

Daniela Pukropski
Studium Freie Malerei  1984-1990
HDK Berlin, Prof. Marwan
Meisterschülerin HDK Berlin 1990
Lebt und arbeitet in Berlin
www. daniela-pukropski.com

     
     

„Malerei ist eine Zauberschrift... und die Kunst der Farben ist an Gewalt über die Seele gleich der Kunst der Töne.“ Diese Worte von Hugo von Hofmannsthal (1893) antizipieren  den Paradigmenwechsel in
der Bildendenden Kunst an der Schwelle zum 20. Jahrhundert. Auf dem Weg zur abstrakten Malerei, oder, mit Richard Hamann, in der „Überwindung der Natur zugunsten der Kunst“ gewinnt die Farbe ihren Eigenwert, emanzipiert sich vom Abbild. Die Farben „brauchen keine Form mehr“ (Malewitsch),sie sind Ausdruck der Innenwelt des Künstlers.

In der Doppelausstellung Kedron Barrett - Daniela Pukropski präsentieren sich zwei komplementäre Bildauffassungen. Ob in komplexen und verdichteten Farbfeldern oder in den diffundierenden Landschaftssujets, ihnen liegt eine Wahrnehmung des Unsichtbaren zugrunde, eine Energie der Seele, die sich durch Farbe materialisiert.

 

 

 

Der KUNSTraum wird
unterstützt durch:

Landkreis Oder-Spree

Gemeinde Bad Saarow

Sparkasse Oder-Spree

EWE Stiftung