Antje Scholz

Portraits in Öl

“...das allen in die Kindheit scheint und worin noch niemand war: Heimat.”
(Aus: Ernst Bloch, Das Prinzip Hoffnung, Bd. 3)

Die in der Ausstellung gezeigten Bilder der Künstlerin Antje Scholz sind ästhetisch geläuterte Bildnisse vom Menschen, die sich seinem naturbeherrschenden Herkommen
widersetzen.

Die warmen Erdfarben ihrer Bilder wurzeln in der Landschaft des Oderbruchs, die ins utopisch Offene verfremdeten Figurationen in der gedanklichen und emotionalen
Subjektivität der Malerin.


>> zur Webseite der Künstlerin

>> zur Übersicht

 

--  
 

Der KUNSTraum wird
unterstützt durch:

Landkreis Oder-Spree

Gemeinde Bad Saarow

Sparkasse Oder-Spree

EWE Stiftung